#12 Tomislav Piplica | KultKicker

#12 Tomislav Piplica | KultKicker

 
 
00:00 / 47:14
 
1X
 

Er ist eine absolute Kultfigur der Bundesliga und hat sich einen Heldenstatus in Cottbus erarbeitet – Tomislav Piplica. “Pipi” wächst in Jugoslawien auf und spielt in der Jugendnationalmannschaft unter anderem mit Davor Šuker zusammen.

1998 geht er nach Deutschland zu Energie Cottbus. Und wird dort zur Vereinslegende. In unserem großen Interview spricht Tomislav über den Start seiner Karriere in Bosnien und erzählt die verrückte Geschichte seiner Haare und seines Transfers zu Energie Cottbus. Zudem geht es um den Aufstieg mit den Lausitzern in die Bundesliga und die Feierlichkeiten danach und darum, wie er Oliver Kahns einziges Bundesliga-Tor verhindert hat. Aber nicht nur der Titan hatte gegen den Kulttorwart vom Punkt aus keine Chance – auch Bundeskanzler Gerhard Schröder hatte seiner Zeit keine Chance. Und natürlich sprechen wir auch über Pipis kurioses Eigentor und wie er damit umgegangen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.